95 Jahre Ortsfeuerwehr Lemmie

Lemmie. 

Die Freiwillige Feuerwehr Lemmie feiert ihr 95-jähriges Bestehen mit einem zweitägigen Fest, zu dem alle Lemmier Familien, befreundete Wehren und Vereine und natürlich Besucher aus den Nachbarortschaften eingeladen sind.

Das Festprogramm beginnt am Freitag, 17. Juni, um 17 Uhr mit der Kranzniederlegung am Ehrenmal an der Deisterstraße. Um 18 Uhr wird Ortsbrandmeister Frank Gottschalk den Festkommers mit Ansprachen, Ehrungen und Beförderungen von langjährigen und verdienten Mitgliedern eröffnen. Um 19.30 Uhr übernimmt ein Discjockey die Regie in der Festscheune und sorgt für gute Stimmung und flotte Tanzmusik. Gefeiert wird an der großen Scheune an der Bröhnrehr/Kreisstraße nach Gehrden.

Das Jubiläumsfest wird am Samstag, 18. Juni, mit einem Familiennachmittag für Jung und Alt ab 14 Uhr mit Spiel und Spaß, Kaffee und Kuchen fortgesetzt. Ab 16 Uhr werden die befreundeten Wehren und Vereine erwartet. Um 17 Uhr startet der große Festumzug durch den Ort. Musikalischer Höhepunkt ist der Auftritt der Stimmungs- und Musikkapelle aus Steinhilben mit den Augstbergmusikanten ab 19 Uhr in der Festscheune. Der Musikverein aus Steinhilben war bereits beim letzten Feuerwehrfest zu Gast in Lemmie. Die Lemmier haben die Musiker aus Baden-Württemberg vor fünf Jahren beim Schützenausmarsch in Hannover kennengelernt. Seitdem gibt es Kontakte zwischen der Lemmier Wehr und den Musikanten aus Steinhilben. Gute Stimmung ist also garantiert beim Tanzabend mit den Augstbergmusikanten.

Die Ortsfeuerwehr Lemmie freut sich auf viele Gäste, die das zweitägige Jubiläumsfest mitfeiern möchten.

we, 15.06.2016, 08:00
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?