Betrunkener Autofahrer in der Fußgängerzone unterwegs

Gehrden. 

Samstagmorgen um 4.05 Uhr wurde in der Gehrdener Fußgängerzone ein 42 Jahre alter Fahrzeugführer mit seinem unbeleuchteten Auto angehalten. Bei ihm wurde eine Atemalkoholkonzentration von 0,82 Promille festgestellt. Die Ordnungswidrigkeit wird mit einer Geldbuße von 500 Euro, zwei Punkten im Fahreignungsregister sowie einem Monat Fahrverbot geahndet. Da die Person über keinen festen Wohnsitz in Deutschland
verfügt, wurde zudem eine Sicherheitsleistung erhoben.

bri, 06.03.2016, 17:42
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?