BI Gegenwind Leveste informiert jetzt online

Leveste. 

Die BI Gegenwind Leveste ist jetzt auch digital aktiv. Seit vier Tagen informiert eine Homepage (www.gegenwind-leveste.de) über die neusten Entwicklungen in der Diskussion um die Repowering-Pläne der Region.

"Unter anderem präsentieren wir auf unserer Homepage ganz neue Fotos von einem Roten Milan, der zwischen den Levester Windrädern auf für ihn lebensgefährliche Nahrungssuche geht", sagt BI-Sprecher Ernst-Richard Köper. Der zugehörige Horst wurde in weniger als 800 Metern Entfernung entdeckt. "In anderen Bundesländern würde das sofort zum Aus aller Windenergie-Pläne führen, denn der Rote Milan steht vor allem wegen der erheblichen Bestandsrückgänge in Deutschland seit 2006 auf der Roten Liste der IUCN ", erläutert der BI-Sprecher. Leider gäbe es bei der Region Hannover zum Thema Artenschutz eine auffällig laxe Haltung, wenn es um Windenergie geht, so Köper.

bri / red, Foto und Screenshot: BI Gegenwind Leveste, 23.03.2016, 12:14
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?