Die Musik ist ein Zauber

Luiza Borac.

Gehrden. 

Am Sonntag, 10. Juli, haben Klassikbegeisterte die Möglichkeit in der Reihe "Weltklassik am Klavier!" mit Luiza Borac eine Virtuosin der Spitzenklasse zu erleben. Für Luiza Borac ist das Klavier ihr Seelenpartner und so ist es nicht erstaunlich, dass sie von der Fachwelt und vom Publikum immer wieder als poetische Künstlerin von technischer Brillanz und tiefer Eindringlichkeit bezeichnet wird. Das Klavierkonzert im Bürgersaal des Gehrdener Rathauses mit Werken von Liszt und Chopin ganz im Zauber der Musik beginnt um 17.15 Uhr.

Luiza Borac ist gebürtige Rumänin und begann ihre Musikausbildung mit vier Jahren. Jeweils mit der höchsten Auszeichnung schloss sie ihr Studium an der Musikhochschule Bukarest und später die Solistenklasse der Hochschule für Musik und Theater Hannover ab. Luiza Borac ist Gewinnerin von Preisen in rund 30 internationalen Wettbewerben. Der Eintrittspreis beträgt 18 Euro, für Studenten 15 Euro. Jugendliche bis 18 Jahren haben freien Eintritt.

we, 04.07.2016, 07:00
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?