Drei Verletzte bei Unfall auf der B 65

Benthe / Gehrden / Barsinghausen. 

Drei Verletzte und zwei Fahrzeuge mit Totalschaden sind die Bilanz eines Unfalls auf der B65. Ein 38-jähriger Ford-Fahrer aus Hannover hatte angehalten, um einen Rettungswagen auf Einsatzfahrt Richtung Empelde abbiegen zu lassen. Dies erkannte ein nachfolgender 79-jähriger Peugeot-Fahrer aus Gehrden zu spät und fuhr auf den Ford auf. Die beiden Männer wurden ebenso wie die 57-jährige Beifahrerin aus Barsinghausen verletzt und in Krankenhäuser transportiert. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Benthe streuten die auslaufenden Betriebsstoffe ab.

bri / cms, 25.02.2016, 14:23
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?