DRK Gehrden unterstützt Nabu-Kinderprojekte

Gehrden. 

Der DRK-Ortsverein Gehrden hat es sich in diesem Jahr zur Aufgabe gemacht, die vielfältige Kinder- und Jugendarbeit in Vereinen und Initiativen finanziell zu unterstützen. So konnte NABU-Vorsitzende Gisela Wicke eine Spende in Höhe von 500 Euro vom DRK-Vorstand für die Projekte mit Kindern im Erlebnisgarten am Ziegeleiweg entgegennehmen. Dort trifft sich jeden Samstag eine Kindergruppe, um die Tiere zu versorgen oder im Gemüsegarten zu arbeiten. Mit der DRK-Spende können jetzt Gartengeräte für Kinder angeschafft werden. Die Spende wird finanziert aus dem Ehrenamtspreis der Sparkasse Hannover, den der DRK-Ortsverein Gehrden im letzten Jahr gewonnen hat.

bri / red, 26.04.2016, 00:35
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?