DRK Gehrden verteilt Erfrischungen

Gehrden. 

Andrea Nitsch und Jutta Beier vom DRK Ortsverein Gehrden haben es sich nicht nehmen lassen, am interkulturellen Nachmittag des Arbeitskreises Willkommenskultur dabei zu sein. Gemeinsam mit den Asylbewerbern und Flüchtlingen aus den verschiedensten Ländern, sowie Gehrdener Bürgern, alt und jung, verlebten sie bei bestem Sommerwetter einen abwechslungsreichen, vielseitigen Nachmittag.

Erwachsene und Kinder eiferten im Sport, und hatten jede Menge Spass zusammen. Interessante Gespräche miteinander bereicherten diesen Nachmittag. Die beiden Damen vom DRK zählten die Hilfsangebote vom DRK vor Ort auf, und sie verteilten Getränke und frisches Obst an die Kinder und Jugendlichen.

jög, 22.08.2016, 14:40
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?