Feuerwehr überprüft Hydranten und Löschbrunnen

Gehrden. 

40 Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Gehrden haben heute die 315 Löschwasserhydranten und sechs Löschwasserbrunnen der Kernstadt überprüft und winterfest gemacht. Bei der Prüfung der Hydranten, die sich unter den ovalen Deckeln auf Straßen und Fußwegen befinden, wird die Funktion durch Wasserentnahme mit einem Standrohr getestet. Anschließend wird der Hydrant mit einer Folie verschlossen. Sie verhindert im Winter das Festfrieren des Deckels.

Die rotweißen Hinweisschilder dienen dem Auffinden der Entnahmestellen. Die Feuerwehr bittet daher alle Hausbesitzer die Hydranten im Winter schneefrei zu halten, damit im Brandfall eine schnelle
Löschwasserversorgung gewährleistet ist.

bri / Peter-Albert Fricke, 15.10.2016, 21:08
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?