Flüchtlingswohnheim Bünteweg Ende August bezugsfertig

Bezugsfertig Ende August: Flüchtlingswohnheim Bünteweg

Gehrden. 

In der Stadt Gehrden leben derzeit 322 Flüchtlinge. Durch Zugänge und Abgänge verändert sich diese Zahl ständig. Bis zum Jahresende 2016 muss die Stadt Gehrden noch zusätzlich 60 Personen nach der derzeitigen Quotenzuweisung aufnehmen. Die Flüchtlinge, unter ihnen über 150 Kinder und Jugendliche, leben mit dezentraler Unterbringung in 102 Haushalten. Etwa 20 Prozent der Wohnungen befinden sich im städtischen Eigentum. 80 Prozent des Wohnraumes hat die Stadt Gehrden von privater Seite angemietet. Zweidrittel der Flüchtlinge kommen aus Syrien, Irak und Afghanistan, etwa ein Drittel aus Herkunftsländern der Balkanstaaten. Jens Dosdall als Leiter der Stabsstelle für Flüchtlingsarbeit im Gehrdener Rathaus berichtet weiter, dass zwei Sozialarbeiterinnen im Bereich der Flüchtlingssozialarbeit im Rathaus und zwei Hausmeister für die verschiedenen Wohnungen im Stadtgebiet tätig sind. Für das Wohnheim am Bünteweg werden weitere zwei Sozialarbeiterinnen und ein Hausmeister mit Präsenz vor Ort eingesetzt.

Das Flüchtlingswohnheim am Bünteweg ist noch nicht belegt. Zuerst muss noch eine Brandmeldeanlage mit automatischer Aufschaltung bei der Feuerwehrleitzentrale in der Region Hannover installiert werden. „Diese Sicherheitstechnik hat eine mehrwöchige Lieferzeit“, räumt Fachbereichsleiter Wolfgang Middelberg ein. Ende August soll das Flüchtlingswohnheim aber mit der technischen Endabnahme der Brandmeldeanlage bezugsfertig sein.

Stabsstellenleiter Jens Dosdall betont ausdrücklich die hervorragende Zusammenarbeit mit dem Verein „Freiraum“, den Kirchen, Arbeitskreis Willkommenskultur, Sportvereinen, Lese- und Lernhelfern und vielen weiteren Vereinen und engagierten Einzelpersonen, die sich mit ihrer ehrenamtlichen Arbeit in die Begleitung und Betreuung der Flüchtlinge einbringen.

we, 09.08.2016, 13:33
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?