Frühzeitige Bürgerbeteiligung für Levester Neubaugebiet

Leveste. 

Für den Bebauungsplan für das künftige Neubaugebiet „Hinter den Zäunen“ in Leveste findet von Montag, 21. November, bis zum Freitag, 23. Dezember, eine frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit statt. Anlass der Planung ist das Erfordernis, einen neuen Standort für die Levester Feuerwehrhaus auszuweisen. Der Planungsansatz wird auch genutzt, um die Wohnbauflächenentwicklung in der Ortschaft Leveste fortzuführen. Aufgrund der anhaltenden Nachfrage verfolgt die Stadt Gehrden das Ziel, mit der Entwicklung des Planbereiches insbesondere weitere Wohnbaugrundstücke zu erschließen. Während des Beteiligungszeitraumes ist Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung zu den Planfestsetzungen bei der Stadt Gehrden, Fachdienst 51 – Planung und Bau, Kirchstr. 1 – 3, 30989 Gehrden, zu den bekannten Sprechzeiten im Rathaus gegeben. Zur Einsichtnahme liegen bereit der Vorentwurfes des Bebauungsplanes Nr. 15 Stadt Gehrden – Ortschaft Leveste „Hinter den Zäunen“ mit zeichnerischen und textlichen Festsetzungen, Begründung über die Grundlagen und den Geltungsbereich, Planungskonzept,  Festsetzungen des Bebauungsplanes und städtebaulichen Auswirkungen der Bauleitplanung.

we, 18.11.2016, 09:26
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?