Gleich mehrere Ölspuren im Stadtgebiet

Landringhausen / Barsinghausen / Kirchdorf / Leveste. 

Gegen 13.30 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Kirchdorf zu einer Ölverschmutzung im Bereich Egestorfer Straße/Einsteinstraße alarmiert. Es wurde eine 20 Meter lange Ölspur abgestreut und das Bindemittel anschließend im Kreuzungsbereich wieder aufgenommen. Nach etwa 30 Minuten war der Einsatz beendet. Im Einsatz waren 15 Personen mit zwei Fahrzeugen.

Auch im Kreuzungsbereich B 65 / L 392 und auf der L 392 Richtung Landringhausen und in Levester auf der Burgdorfer Straße wurden weitere Ölverschmutzungen entdeckt und von den Aktiven der Ortsfeuerwehren abgestreut.Im Kreuzungsbereich B 65 waren elf Kameraden mit zwei Fahrzeugen der Feuerwehr Barsinghausen im Einsatz.

bri / Markus Plackner, 14.02.2016, 15:47
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?