Große Bergstraße wieder freigegeben

Gehrden. 

Die Baustellenampel zur einspurigen Verkehrsregelung an der Einmündung der Gartenstraße zur Nordstraße ist abgeschaltet. Die rotweißen Absperrbaken sind zum Straßenrand beiseitegeschoben. Die Sperrung der Großen Bergstraße von der Hornstraße bis zum Steintor ist aufgehoben. Der Straßenzug ist vom Steintor aus wieder beidseitig befahrbar und für den Verkehr freigegeben. Die Verkehrsteilnehmer müssen sich aber umgewöhnen. Vor der Geschäftsstelle der Volksbank wechselt der Fahrbahnbelag von der Asphaltdecke auf eine hellgraue Pflasterung. Die Fahrbahnbreite zwischen Volksbank und den Gaststätten Steintoreck und Türmchen scheint schmaler zu sein, der Fußgängerbereich dafür großzügiger. Auch fehlt noch die Beschilderung zur Vorfahrtregelung im Kreuzungsbereich am Steintor. Alle Verkehrsteilnehmer sollten deshalb aufeinander Rücksicht nehmen und sich mit der neuen Situation vertraut machen.

we, 22.08.2016, 00:15
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?