Grünanlagen und Möblierung kommen in Kürze

Gehrden. 

Ausgedrückte Zigarettenkippen in der Brunnensäule, ein provisorischer Fahrradständer und graue Schotterfelder: Am Steintor und an der Nordstraße zeigt sich die Innenstadtsanierung noch nicht von ihrer besten Seite. Fachbereichsleiter Wolfgang Middelberg berichtete in einem Pressegespräch, dass mit Beginn der Pflanzzeit die geplanten Grünflächen angelegt werden und die grauen Schotterflächen verschwinden. Auch neue Straßenleuchten werden gesetzt. Die Möblierung wird mit Sitzgelegenheiten, Papierkörben und weiteren Ausstattungen ergänzt. Vor der Geschäftsstelle der Sparkasse Hannover soll wieder die Skulptur von Bildhauer Hartmut Stielow an ihren alten Aufstellungsort zurückkehren.

we, 10.03.2016, 14:35
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?