Hartmut Hische ist neuer Everloher Ortsbürgermeister

Der neue Ortsrat von Everloh mit Hartmut Hische (von links), Gisela Wicke, Heiko Reverey, Cordt Bartels, Tanja Bode und Hanns-Christian Seeßelberg-Buresch.Bürgermeister Cord Mittendorf zeichnete Rosemarie Kühne mit der Silbernen Ehrennadel der Stadt Gehrden aus.Nach 15 Jahren als Ortsbürgermeister eröffnete Gerhard Finger als letzte Amtshandlung die konstituierende Sitzung des Ortsrates Everloh.Viele Everloher waren zur ersten Sitzung des neuen Ortsrates gekommen.

Everloh. 

Zum Ende seiner fünfzehnjährigen Amtszeit als Ortsbürgermeister in Everloh eröffnete Gerhard Finger noch einmal eine Sitzung des Ortsrates und führte durch die Tagesordnung bis zur Neuwahl des Ortsbürgermeisters.
Bei der Wahl des Ortsbürgermeister gab es eine Überraschung, als zum gesetzten Kandidaten Hartmut Hische von der Freien Wählergemeinschaft Everloh (FWE) auch Gisela Wicke (Bündnis 90/Grüne) ihre Kandidatur um das Amt der Ortsbürgermeisterin bekanntgab. Nach der schriftlichen Abstimmung im sechsköpfigen Ortsrat entfielen fünf Stimmen auf Hartmut Hische (FWE) und eine Stimme auf Gisela Wicke (Grüne). Zur Wahl des stellvertretenden Ortsbürgermeisters wurde Heiko Reverey (FWE) vorgeschlagen. Ebenso erklärte Gisela Wicke ihre Kandidatur. Auch dieses Wahlergebnis brachte eine Mehrheit mit fünf Stimmen für Heiko Reverey als neuen stellvertretenden Ortsbürgermeister und eine Stimme für Gisela Wicke.
Mit einem Blumenstrauß wurden die bisherigen Ortsratsmitglieder Gerhard Finger, Rosemarie Kühne und Astrid Trümner verabschiedet. Zu den ausgeschiedenen Ortsratsmitgliedern gehört auch Elisabeth Bartels, die zu der Sitzung aber nicht kommen konnte.
Bürgermeister Cord Mittendorf überreichte die Silberne Ehrennadel der Stadt Gehrden an Rosemarie Kühne, die über fünfzehn Jahre dem Everloher Ortsrat angehörte, davon die letzten zehn Jahre als stellvertretende Ortsbürgermeisterin.
Dem neuen Everloher Ortsrat gehören Cordt Bartels, Tanja Bode, Hartmut Hische, Heiko Reverey, Hanns-Christian Seeßelberg-Buresch (alle FWE) und Gisela Wicke vom Bündnis 90/Grüne an. Der Ortsrat hat somit sechs Mitglieder, eigentlich zählt er aber sieben Mitglieder. Der zweite Sitz für die Grünen im Everloher Ortsrat bleibt unbesetzt, da die Grünen nur mit Gisela Wicke als einzige Kandidatin zur Ortsratswahl angetreten waren.

we, 08.11.2016, 21:25
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?