Haushaltssatzung ohne Einschränkungen genehmigt

Gehrden. 

Die Region Hannover hat als Kommunalaufsicht der Stadt Gehrden am 15. Märzden Haushalt für das Jahr 2016 ohne Auflagen genehmigt. Das teilte Bürgermeister Cord Mittendorf in der gestrigen Ratssitzung mit. Der Rat hatte den Haushalt 2016 am 16. Dezember abgesegnet. Damit verschuldet sich die Stadt erneut um zwei Millionen Euro. Einsparungen sind gerade einmal in Höhe von 45.000 Euro vorgesehen. SPD, FDP und Teile der CDU stimmten dem Haushalt zu. Die Grünen und einige CDU-Mitglieder lehnten das Zahlenwerk hingegen ab. Der Haushaltsplan liegt vom 29. März bis zum 6. April während der Dienststunden im Rathaus der Stadt Gehrden, Kirchstraße 1-3, Zimmer 2.13, zur Einsicht aus.

hug, 17.03.2016, 10:35
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?