Highspeed auf der Datenautobahn: Lemmie kann VDSL bekommen

Im November 2014 begann die DSL-Offensive von htp in Gehrden - jetzt gibt es auch für Lemmie eine Chance auf schnelles Internet.

Lemmie. 

Die htp GmbH will in Lemmie VDSL-Technik aufbauen. Voraussetzung ist allerdings, dass mindestens 50 Haushalte Bedarf an Bandbreiten bis zu 50 und 100 Mbit/s haben. Um das herauszufinden, hat der regionale Anbieter Informationsmaterial mit einem Fragenbogen verteilt. „Lemmie hat es selbst in der Hand, ob sich die Internet-Versorgung signifikant verbessert“, sagt htp-Geschäftsführer Thomas Heitmann. „Aktuell liegen uns schon 20 Rückmeldungen vor.“ Sobald die Zielzahl erreicht ist, wird htp mit den Ausbauvorbereitungen beginnen. 50.000 Euro will das Unternehmen für die neue Breitband-Infrastruktur in dem Gehrdener Ortsteil investieren.

Damit sich die Lemmier ausführlich über die Planungen informieren können lädt htp ein zu:

  • Informationsveranstaltung:
    7. April 2016 um 19 Uhr, Hotel Gerlach, Bröhnrehr 2

  • Beratertag:
    8. April 2016 von 17 – 21 Uhr, Hotel Gerlach, Bröhnrehr 2

Unter www.htp.net/dsl-offensive hat htp die wichtigsten Informationen zur DSL-Offensive zusammengefasst und eine Tabelle eingestellt, die immer den aktuellen Stand des Ausbaus zeigt.

bri, 05.04.2016, 13:41
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?