Lebendiger Adventskalender lockt Besucher

Redderse. 

Auch in diesem Jahr beteiligte sich die Freiwillige Feuerwehr Redderse wieder an der Aktion des Kapellenvorstandes Redderse und lud alle großen und kleinen Redderser zum lebendigen Adventskalender am 9. Dezember ins Feuerwehrgerätehaus ein. "Mit über 100 Besuchern und 30 Kindern sind wir mit dieser Veranstaltung mehr als zufrieden", freut sich Redderses Ortsbrandmeister Jürgen Weiberg über die Resonanz.

Nachdem die Kinder Gedichte aufgesagt und Lieder gesungen hatten wurden sie vom Weihnachtsmann mit Süßigkeiten beschenkt. Die Erwachsenen konnten sich anschließend bis tief in die Nacht am Feuerkorb bei Glühwein und Schmalzbroten bestens unterhalten.

red, 12.12.2016, 11:39
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?