Mann entblößt sich vor 18-Jähriger

Gehrden. 

An der Gehrdener Bushaltestelle "Katholische Kirche" wurde eine 18-jährige aus Gehrden das Opfer eines Exhibitionisten. Dieser entblößte sich vor ihr und nahm Handlungen an sich vor. Der Täter, ein 45-jähriger Gehrdener, konnte einige Tage später durch das Opfer wiedererkannt und polizeilich festgestellt werden. In einer ersten Vernehmung bestritt er die Tat. Während den Ermittlungen wurde bekannt, dass ein circa 40- bis 50-jähriger Mann und eine circa 30-jährige Frau das Geschehen beobachtet haben können. Sie befanden sich an der gegenüberliegenden Bushaltestelle. Der Mann soll den Täter auch angesprochen haben.

Die Polizei bittet diese Zeugen, sich dringend bei der Polizeistation Gehrden unter der Telefonnummer 05108 - 4410, oder sich beim Polizeikommissariat Ronnenberg unter der Telefonnummer 05109 - 5170 zu melden.

cms, 13.05.2016, 09:27
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?