MCG spielt die "Elite des Führers"

Gehrden / Empelde / Region. 

Deutschland, 1942: Das Hitler-Regime ist auf dem Höhepunkt seiner politischen und militärischen Macht. Der 17-jährige Friedrich ist ein außergewöhnlich talentierter Boxer, was ihm die Türen zum Eliteinternat Napola - Nationalpolitische Erziehungsanstalt - öffnet. Es handelt sich um ein Internat, das zu Beginn der Machtergreifung eröffnet wurde. Ziel war es, die jungen Männer möglichst früh auf die nationalsozialistische Ideologie einzuschwören und im Sinne des Nationalsozialismus zu erziehen. Friedrich sieht dort die große Chance, sich aus den Klassenschranken zu befreien, und meldet sich in der Schule an.

Darum geht es in der Inszenierung des Matthias-Claudius-Gymnasiums Gehrden von "NAPOLA - Elite des Führers". Unter der bewährten Spielleitung von Ludger Deters, der musikalischen Leitung von Sebastian Harms und der Organisation von Natalie Bergmann - verstäkt durch Coach Anne-Stine Peters vom Schauspiel Hannover, Organisatorin Juliane Schmitz und den Support von Johanne Bellersen. Insgesamt sind 45 Schüler des 11. Jahrgangs an der Aufführung engagiert - vor und hinter den Kulissen.

Vier Aufführungen wird es geben: am Dienstag, 7. Juni um 19 Uhr ist Premiere im Ballhof in Hannover, am Donnerstag, 9. Juni, um 19 Uhr und am Sonntag, 12. Juni, um 17 Uhr findet das Heimspiel im MCG statt und den Abschluss bildet am 5. August eine Aufführung um 20 Uhr auf der Bergbühne in Empelde. Karten für den Ballhof gibt es unter der Telefonnummer (0511) 9999 1111, online unter www.staatstheater-hannover.de oder bei allen bekannten Vorverkaufsstellen des Schauspielhauses. Im MCG ist der Eintritt frei, Sitzplatzreservierungen gegen Spende sind per eMail an napola.mcg@web.de möglich. Der Kartenverkauf für die bergbühne Empelde erfolgt im Büro der Bergbühne in der Hansastr. 55a, unter der Telefonnummer (0511) 465828 oder per Mail unter info(at)bergbuehne-empelde.de.

hug, 28.04.2016, 00:27
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?