Mit dem Skateboard nach Wennigsen

Gehrden / Ronnenberg / Wennigsen. 

Landskate ist ein Experiment und eine Einladung an alle Longboarder: Die von der Gartenregion Hannover und der Eventagentur Soulstyle organisierte Rollbrett-Tour führt am Sonntag, 19. Juni, über für Autofahrer gesperrte Landstraßen quer durch das Calenberger Land nach Wennigsen. Gestartet wird um 12 Uhr an der Yard-Skatehall, Empelder Straße 124, Zugang in der Hagenbleckstraße 49, in Empelde. Vom hannoverschen Stadtrand geht es zunächst über Ronnenberg nach Gehrden. In der Fußgängerzone der Burgbergstadt gibt es für alle Teilnehmer eine erste Verschnaufpause. Höhepunkt im wahrsten Sinne ist anschließend der Gehrdener Berg. Von Norden zu Fuß bestiegen, lockt auf der Südseite des Berges nicht nur der herrliche Ausblick zum Deister, sondern auch die rauschende, aber dennoch einfach zu fahrende Abfahrt nach Redderse. Gegen 15 Uhr trifft das Teilnehmerfeld im Wasserpark Wennigsen ein. Wer noch genug Energie hat, ist eingeladen ins kühle Nass zu springen oder bei der Spaßbootregatta „Crazy Crossing“ mitzumachen. Zurück nach Hannover geht es auf eigene Faust mit der S-Bahn ab dem Bahnhof Wennigsen. Informationen über Fahrzeit, Kleidung, Verpflegung und Teilnahmebedingungen stehen unter www.soulstyle.de zur Verfügung.

red, 11.06.2016, 05:35
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?