Mit Farbe, Pinsel und Fön entstehen kreative Kunstwerke

Von links: Kerstin Meißner, Katrin Steffen, Karen Grote, Nicola Horndasch, Silke Fromm, Martin Buske, Claudia Hübner, Franziska Hübner, Verena Müller-Liebe.

Gehrden. 

Ihrer Kreativität ließen acht Gehrdenerinnen und ein Gehrdener beim „Malen mit Jenna“ freien Lauf. Bereits zum zweiten Mal war die Berliner Künstlerin in der Burgbergstadt und gab den Teilnehmern des Kurses Tipps und Hilfestellung. Gemalt wurde mit Acryl auf Leinwand mit ganz verschiedenen Techniken. Pinsel, Schwämme, Bürsten, Haartrockner und Lineale kamen zum Einsatz, um die richtigen Effekte zum jeweiligen Bild zu erzielen. Die Inspirationen für die Bilder kamen aus Urlaubserinnerungen oder auch beim Stöbern in Büchern und im Internet. Organisiert hatte die Kurse Nicola Horndasch, nachdem die Premiere im März so erfolgreich verlaufen war. Und die Begeisterung hält weiter an: „Der nächste Kurs am 11. und 12 Februar nächsten Jahres ist bereits ausgebucht“, so die Organisatorin.

bri / red, Foto: privat, 27.09.2016, 22:33
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?