Mit Jubiläumshymne wurde das Musikschulfest eröffnet

Wir sind die Calenberger Musikschule.....Musikschulleiter Alfons Schleinschock gibt das Startzeichen zum MusikschulfestJanina Koeppen hat die Musikschulhymne komponiert

Gehrden. 

Mit der Hymne „Wir sind die Calenberger Musikschule“ wurde der Tag der offenen Tür in der Calenberger Musikschule eröffnet. Janina Koeppen komponierte diesen Song zum 25-jährigen Bestehen der Musikschule. In ihrem kurzen Konzert präsentierten die Lehrer die Titelmusik aus der „Sendung mit der Maus“ und der „Muppet Show“ im Hörsaal der Oberschule Gehrden. Damit weckten sie auch das Interesse, die verschiedenen Musikinstrumente näher kennenzulernen. Norbert Heidgen erklärte den Kindern und Jugendlichen, wie die Musiktöne in den verschiedenen Instrumenten erzeugt werden. Danach hatten die Kinder mit ihren Eltern die Möglichkeit, in den Klassenräumen mit Anleitung der Musikschullehrer die Instrumente von Klavier, Akkordeon, Violine über Gitarre, Saxophon, Klarinette, Trompete bis zu Querflöte, Blockflöte, Cello, Kontrabass und Schlagzeug noch besser kennenzulernen und selbst auszuprobieren. Die Lehrkräfte standen für Beratungsgespräche zur Verfügung. Die Angebote für die kleinsten Kinder von sechs Monaten bis zu fünf Jahren wurden vorgestellt. Die Newcomer-Combo „No Limit“ unter Leitung von Kurt Klose präsentierte einen variantenreichen Mix aus Blues, Rap, Swing, Rock, afrokubanischen und südamerikanischen Songs und heizte ihren Zuhörern im Forum der Oberschule Gehrden mit mehreren Kurzauftritten kräftig ein. 

we, 23.10.2016, 10:41
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?