Musikalische Sahnestücke der Klassik

Gehrden. 

Am Sonntag, 20. November, präsentiert die Konzertreihe "Weltklassik am Klavier!" mit Mayo Ando eine neue Pianistin, die zum ersten Mal in Bürgersaal des Gehrdener Rathauses auftritt. Das Konzert beginnt um 17.15 Uhr.
Die international ausgezeichnete Japanerin wird ihr Publikum mit echten Sahnestückchen der Klassik verführen, unter anderem mit Debussys bekanntem "Clair de Lune", Gershwins "Rhapsody in Blue", sowie ausgewählten Sonaten von Scarlatti, Beethoven und Scrjabin. Die fantastische Musikreise startet von Italien, über Deutschland, Russland, Frankreich und Spanien, um in den USA anzukommen.
Maya Ando, geboren 1987 in Shizuoka/Japan, ist bereits diplomierte Solistin und Kammermusikerin. Insbesondere ihre Konzerte mit verschiedenen Themen sind außergewöhnlich und bringen eine ganz neue Ebene in die klassische Musikwelt. Sie hat zahlreiche Erfolge bei internationalen Wettbewerbe erlangt, so den Ersten Preis beim Musikwettbewerb "Don Vincenzo Vitti" 2011 in Italien, und den Ersten Preis beim "22th international Johannes Brahms Wettbewerb" in Österreich. Ihre Konzerttätigkeit erstreckt sich über verschiedenen Länder Europas und Japan. Maya Andos Stärke ist die Vielfältigkeit der Klänge. Sie beherrscht bravourös die kompositorischen Vorgaben. Das Publikum wird eine nachhaltig wirkende Klangwelt erleben.
Der Eintrittspreis beträgt 18 Euro, für Studenten 15 Euro. Jugendliche bis 18 Jahren haben freien Eintritt.

we, 13.11.2016, 10:24
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?