Musiktheater für Augen und Ohren mit der Calenberger Musikschule

Foto: Musikschule

Gehrden. 

„Ach du Schreck, Ladislaus ist weg!“ Dies ist der Titel eines Musicals, das die Calenberger Musikschule am Samstag, 26. November, um 16.30 Uhr in der Festhalle Am Castrum in Gehrden aufführt. Bei dem Musiktheater für Augen und Ohren singen, spielen und tanzen die kleinen Darsteller und Mitwirkenden aus den Grundbereichsgruppen von Isabel Pritsch, die auch die Idee zu diesem Kindermusical entwickelt hat. Die Klavierbegleitung übernimmt Janina Koeppen.
Zum Inhalt: Konrad, der Kontrabass, fährt kurz vor der Weihnachtszeit mit seinem Orchester auf Weltreise und Ladislaus, die freche Maus begleitet ihn, ohne vorher mit ihren Freunden gesprochen zu haben. Nun müssen Eulalia, Hippelhopp, Flubbi und Bruno Bär das Weihnachtskonzert der Musikschule alleine organisieren. Ob das wohl klappt? Aber Unterstützung bekommen sie von Schnipp Schnapp, und Freunden aus aller Welt, wie den Sternenfischen, den Tannenbäumen und den Schneemännern und dem Postbotenvogel, der für alle Freunde eine Überraschung in der Hand hält.
Die Aufführung ist geeignet für Kinder ab drei Jahren. Der Eintritt zur einstündigen Musiktheateraufführung ist frei. Es wird um Spenden für die Musikschularbeit gebeten.

we/CalenbergerMusikschule, 21.11.2016, 14:14
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?