Neue Durchwahlnummern in der Verwaltung

Gehrden. 

Zum Mittwoch, 11. Mai, wird für die Gehrdener Stadtverwaltung eine neue Telefonanlage aufgeschaltet. Die zentrale Rufnummer „6404-0“ bleibt unverändert. Allerdings ändern sich alle Durchwahlnummern, die dann dreistellig anstatt zweistellig sein werden. Grund für die Umstellung ist die nichtmögliche Erweiterung der im Jahr 2006 angeschafften Anlage. Die Rufnummernkapazitäten sind mit der alten Anlage erschöpft. Anrufer, die ab dem Umstellungstag noch die alten Durchwahlnummern nutzen, werden an die Telefonzentrale umgeleitet und dann manuell weiter vermittelt.

bri, 13.04.2016, 16:57
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?