Noch bis 18 Uhr: Über 35 Kunsthandwerker präsentieren ihre Arbeiten

Gehrden. 

Wärmere Temperaturen und die Sonne lassen sich erst vorsichtig blicken, trotzdem: Die heutige Ausstellung in der Gehrdener Festhalle Am Castrum macht Lust auf Frühling und Ostern.
Über 35 Kunsthandwerker und Hobbykünstlerinnen sorgen für eine gelungene Einstimmung auf die Osterzeit und auf warmsonnige Frühlingstage. Bereits zum 18. Mal haben Marion Kruse und Astrid Drexler die beliebte Ausstellung organisiert. Neben bekannten Ausstellerinnen kommen stets neue Hobbykünstlerinnen hinzu. Dadurch verändert sich jedes Jahr das Angebot und die Vielfalt auf der Ausstellung. Neu dabei sind farbenfrohe Taschen aus Tetrapacktüten, Dekorationen mit aufgeklebten Mosaiksteinchen und Enkaustic- das Malen mit heißem Wachs. Einige Kunsthandwerkerinnen führen ihre Arbeitstechniken vor. Zum gemütlichen Kaffeetrinken kann in zwei Kaffeestuben eingekehrt werden. Eine große Auswahl an leckeren selbstgebackenen Torten und Kuchen werden angeboten. Für den deftigen Appetit gibt es Würstchen mit Kartoffelsalat. Den Erlös aus der Kaffeestube und den Standgebühren erhält der Förderverein für die Grundschule Am Langen Feld. Der Eintritt ist wie immer frei. Die Ausstellung in der Festhalle Am Castrum ist am heutigen Sonntag noch bis 18 Uhr geöffnet.

we, 06.03.2016, 12:56
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?