Qualifizierter Mietspiegel 2017 liegt vor

Symbolbild

Gehrden. 

Bei der Stadt Gehrden ist jetzt die Fortschreibung des qualifizierten Mietspiegels 2017 erhältlich. Der Mietspiegel gibt Informationen über die Höhe der üblicherweise gezahlten Miete für verschiedene Wohnungstypen, die in ihrer Art, Größe, Ausstattung und Lage vergleichbar sind. Er dient bei der Mietpreisfindung als Orientierungshilfe sowohl für Mieter als auch für Vermieter. Der qualifizierte Mietspiegel muss im Abstand von zwei Jahren der aktuellen Entwicklung auf dem Wohnungsmarkt angepasst werden. Die Fortschreibung basiert auf einer Datenerhebung, bei der unter anderem auch Vermieter und Mieter befragt wurden. An der Aufstellung des Mietspiegels wirkt auch eine Kommission mit, die sich aus Vertretern der Wohnungswirtschaft, des Amtsgerichts Hannover, Mieter- und Vermieterverbänden sowie aus Vertretern der Kommunen in der Region Hannover zusammensetzt. So können realistische und ortsbezogene Daten und Informationen in den aktuellen Mietspiegel aufgenommen werden. Mit den Beispielberechnungen aus dem Mietspiegel können Vermieter die Kalkulation ihrer Mietpreise überprüfen. Mieter gewinnen Anhaltspunkte, ob ihre Mietzahlungen für den eigenen oder zukünftigen Wohnraum angemessen sind. 

we, 18.12.2016, 12:50
Redakteure CON

Kommentare

brischa - , 19.12.16 12:18:
Wo liegt der Mietspiegel vor? Auf der Webseite der Stadt Gehrden leider nicht.

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?