Ralf Wegmann ist neuer Ortsbürgermeister

Neuer Ortsrat von Ditterke mit Garonne van der Made (von links), Reinhard Runge, Ralf Wegmann, Achim Flohr und Elke Sperling.Letzte Amtshandlung von Heide Rath: Schlüsselübergabe für das "Alte Schulhaus" an den neuen Hausherrn und Ortsbürgermeister Ralf Wegmann.

Ditterke. 

Als neuer Ortsbürgermeister in Ditterke tritt Ralf Wegmann von der Bürgerliste Ditterke die Nachfolge von Heide Rath an. Der 62-jährige Versicherungskaufmann wohnt seit 34 Jahren in Ditterke und wurde einstimmig zum Vorsitzenden des fünfköpfigen Ortsrates in der kleinsten Gehrdener Ortschaft gewählt. Zu seinem Vertreter wurde ebenfalls einstimmig der 64-jährige Reinhard Runge (Bürgerliste Ditterke) gewählt.

Zuvor hatte Heide Rath als Chefin im Ort über 22 Jahre die kommunalpolitischen Geschicke in Ditterke gelenkt. Sie war zunächst über zwei Jahre von 1994 bis 1996 als Ortsvorsteherin tätig, ab 1996 bis 2016 als Ortsbürgermeisterin. „Eine lange Zeit, in der ich sehr gern für Ditterke tätig war. Aber jetzt ist jemand anderes an der Reihe“, sagte Heide Rath. Als letzte Amtshandlung überreichte sie die Schlüssel für den Dorftreffpunkt „Alte Schule“ an ihren Nachfolger Ralf Wegmann.
Bürgermeister Cord Mittendorf dankte den Ortsratsmitgliedern für die Wahrnehmung ihres Ehrenamtes. „Sie können ihre Ortschaft weiter lebenswert machen. Dazu wünsche ich gute Entscheidungen und eine Einbindung aller Mitbürger, die bereits zahlreich die erste Sitzung des neuen Ortsrates besuchen“, stellte Mittendorf fest. Ortsbürgermeister Ralf Wegmann konnte die erste Sitzung des neuen Ortsrates bereits nach fünfzehn Minuten mit harmonischen Verlauf und einstimmigen Beschlüssen schließen. Dem neuen Ortsrat gehören Achim Flohr, Reinhard Runge, Elke Sperling, Ralf Wegmann (alle Bürgerliste Ditterke BLD) und Garonne van der Made (Bündnis 90/Grüne) an.

we, 17.11.2016, 19:57
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?