Sigrid Hahn und Sigrid Kaps: 25 Jahre in der SPD

Ehrungen bei der SPD Leveste: Heinrich Aller, Sigrid Kaps, Sigrid Hahn, Henning Harter und Michael Passior.20 Jahre Ortsbürgermeisterin in Leveste, 15 Jahre SPD-Ratsfrau: Sigrid HahnEhrung für Sigrid Kaps durch Heinrich AllerDie Levester SPD-Mitglieder hören den Ankedoten von damals zuSigrid Hahn erinnert sich an ihre Arbeit als Ortsbürgermeisterin in LevesteHeinrich Aller im Gespräch mit Sigrid Hahn

Leveste. 

Nicht nur mit ihrem Vornamen haben Sigrid Hahn und Sigrid Kaps eine Gemeinsamkeit, sondern beide Levester Frauen wurden mit sanftem und nachhaltigem Druck von ihren Ehemännern überzeugt, vor 25 Jahren in die Sozialdemokratische Partei Deutschlands einzutreten. Dies bestätigten beide bei ihrer Ehrung für 25-jährige Parteizugehörigkeit in der Versammlung der SPD-Abteilung Leveste im Gasthaus Behnsen.

Die SPD Leveste mit Karl-Heinz Hahn, Klaus Kaps, Rolf-Peter Hübner, Peter Kühlechner und weiteren Mitstreitern befand sich vor 25 Jahren in einer Zeit des politischen Neustartes in der Gehrdener Ortschaft. Sigrid Hahn wollte es aber in dieser Zeit bei einer einfachen SPD-Mitgliedschaft nicht belassen, sondern brachte sich aktiv in die Parteiarbeit ein. Kurz nach ihrem Eintritt gehörte sie bereits dem SPD-Stadtverband Gehrden als stellvertretende Vorsitzende an. 1996 wurde sie zum ersten Mal als Ortsbürgermeisterin in Leveste gewählt und hatte dieses Amt über zwanzig Jahre von 1996 bis 2016 inne. In ihre Amtszeit fielen die Realisierung des großen Neubaugebietes Im Bruchfeld mit zwei Bauabschnitten und dem Neubau einer Kindertagesstätte, aber auch die Diskussion über die Einrichtung des Windparks Leveste im Jahr 2001. „Sigrid Hahn hatte immer die Anliegen aller Bürger im festem Blick“, sagen ihre Wegbegleiter in Leveste.
Der Gehrdener SPD-Ortsvereinsvorsitzender Henning Harter blickte zurück auf die Zeit, als Sigrid Hahn von 2001 bis 2016 dem Rat der Stadt Gehrden angehörte. „Ich habe Sigrid Hahn als hervorragende Kollegin in der SPD-Ratsfraktion kennengelernt und die ausgezeichnete Zusammenarbeit über fünfzehn Jahre sehr geschätzt“, so Harter. Als Ratsfrau hat Sigrid Hahn über 3.000 Beschlussdrucksachen akribisch von der ersten bis zur letzten Seite durchgearbeitet und sich auf alle Beratungen intensiv vorbereitet, so Henning Harter. „Jeder fehlende Punkt am Ende eines Satzes oder ein falschgesetztes Komma sind ihr aufgefallen“, berichtete Henning Harter in einer Anekdote, die aber die gründliche Arbeit von Sigrid Hahn im Rat der Stadt Gehrden bestätigt.
Heinrich Aller und Rolf-Peter Hübner erinnerten sich gemeinsam an die Arbeit der SPD in Leveste in den letzten 25 Jahren. „Sigrid Hahn hat sich als Ortsbürgermeisterin mit viel Zeit für alle Anliegen und alle Bürger für die Arbeit vor Ort eingebracht und das Vertrauen der Levester gewonnen, auch über Parteigrenzen hinwef“, so Heinrich Aller. Der Levester SPD-Abteilungsvorsitzender Michael Passior, Ortsvereinsvorsitzender Henning Harter und Heinrich Aller überreichten Ehrennadeln und Ehrenurkunden für 25-jährige Mitgliedschaft an die beiden Levester SPD-Frauen. Beim Neujahrsempfang 2017 der SPD Gehrden wird es eine weitere Ehrung für Sigrid Hahn geben, kündigte SPD-Chef Henning Harter bereits an.

we, 01.12.2016, 08:02
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?