Sparkasse Hannover unterstützt Tafelarbeit

Andria Orsulic und Stephanie Grüger von der Sparkasse Gehrden im Gespräch mit Tafelleiter Peter Radike (rechts)

Gehrden. 

Beeindruckt von den Leistungen der ehrenamtlichen Helfer zeigten sich Filialleiter Andria Orsulic und Stephanie Grüger als Assistentin der Geschäftsleitung vom Gehrdener KompetenzCenter der Sparkasse Hannover bei ihrem ersten Besuch im Tafelladen am Kantplatz. Tafelleiter Peter Radike informierte über die Arbeit in der Tafel, die seit sieben Jahren bedürftige Einzelpersonen und Familien mit zusätzlichen Lebensmitteln in Gehrden und Ronnenberg versorgt. Zurzeit sind 210 Bedarfsgemeinschaften mit insgesamt 450 Personen, darunter viele Kinder und Jugendliche, bei der Tafel in Gehrden registriert. Rund dreißig Helferinnen und Helfer transportieren die gespendeten Lebensmittel von Supermärkten und Bäckereien mit Kühlfahrzeugen zum Tafelladen, räumen Kühlschränke und Regale für die Aufbewahrung der Lebensmittel ein und bestücken die Tische und Regale an den Ausgabetagen mit den Lebensmitteln.

Die Gehrdener Filiale der Sparkasse Hannover unterstützt die Arbeit der Tafel mit einer Lebensmittelspende im Wert von 500 Euro. „Damit möchten wir die ehrenamtliche Arbeit in der Tafel anerkennen, aber auch den bedürftigen Familien in Gehrden etwas zurückgeben“, sagte Andria Orsulic bei seinem Informationsbesuch im Tafelladen. „Gerade in der kalten Jahreszeit fehlen der Tafel insbesondere frisches Obst und Gemüse, so dass diese Spende für den Zukauf von Obst und Gemüse gerade zur richtigen Zeit kommt“, freute sich Tafelleiter Peter Radike. In Absprache mit der Sparkasse Hannover wurden weiter bevorzugt Lebensmittel aus Hühnerfleischerzeugnissen eingekauft, die auch von den Flüchtlingen muslimischen Glaubens verzehrt werden können.
Der Verein Deistersterne für die Unterstützung von sozial und finanziell benachteiligten Kindern, Jugendlichen und Familien hat für die nächsten Tafelöffnungszeiten kleine Weihnachtstüten mit Süßigkeiten und Buchgutscheinen im Wert von zehn Euro zur Verfügung gestellt, um Kindern zum bevorstehenden Weihnachtsfest eine besondere Freude zu machen.

we, 08.12.2016, 17:29
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?