Stadtfest Gehrden: Ab jetzt wird gefeiert

Gehrden. 

Auf geht’s: Mit den Bands „No Limit“ und „Can’t Stop“ der Calenberger Musikschule ist das Gehrdener Stadtfest musikalisch eröffnet worden. Heute und morgen sorgt der Verein Gehrden feiert Feste wieder für ein abwechslungsreiches Musik- und Unterhaltungsprogramm für große und kleine Gäste sowie ein riesiges Speisen- und Getränkeangebot. Am Sonntag gibt es außerdem ein großes Kinderfest, das von örtlichen Vereinen und Institutionen organisiert wird.

Es gibt wieder zwei Bühnen, die Bühne am Markt und die Bühne am Steinweg, auf denen die Bands auftreten.

Auf der Bühne am Markt geht es heute um 17.30 Uhr weiter mit der Cover-Band „CS-Exit“ und um 20.30 Uhr betritt „bäm“ die Bühne.

Roy Bush spielt seine Akkustik-Gitarre ab 14.30 Uhr auf der Bühne am Steinweg. Um 17 Uhr rockt die Band „Snake Eyes“ die Bühne. Ab 20 Uhr gibt es ein Heimspiel für „Get Set“.

Der Sonntag beginnt um 12 Uhr mit der MCG Bigband eröffnet den Sonntag musikalisch um 12 Uhr auf der Bühne am Steinweg. Danach betreten um 14 Uhr „Die Fabelhaften Mendocinos“ die Bühne und um 17 Uhr übernimmt „Park Avenue“.

Um 12.30 geht es auf der Bühne am Markt mit „Small Town Cowboys“ los. Ab 15 Uhr unterhalten die „Original Calenberger“ und um 17 Uhr übernimmt die „Music Unlimited Big Band“ der Musikvereinigung Weetzen.

bri, 13.08.2016, 14:43
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?