Überlebensgroßer "Feuergeist" zeigt sich den Besuchern

Einen außergewöhnlichen Anblick bot das Osterfeuer in diesem Moment. Foto: Wolfgang Struck

Gehrden. 

„Klein aber fein“ war das Motto des Osterfeuers, zu dem die Feuerwehr Gehrden gestern eingeladen hatte. Doch dann wurde das Feuer auf der Freifläche neben dem Feuerwehrhaus plötzlich doch so groß, dass die Einsatzkräfte kurzfristig eingreifen und etwas ablöschen mussten. Ob der „Feuergeist“, den Wolfgang Struck auf einem Foto einfangen konnte, damit zu tun hatte, ist nicht bekannt.

bri, Foto: Wolfgang Struck, 27.03.2016, 20:01
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?