Übersehenes Rotlicht führt zu Unfall

Leveste. 

Gestern kam es gegen 19.50 Uhr zu einem Verkehrsunfall an der Kreuzung in Leveste, Gehrdener Straße. Eine 25-jährige Fahrzeugführerin fuhr trotz Rotlicht in den Kreuzungsbereich und stieß hierbei mit einem querenden VW Polo eines 72-jährigen Fahrers aus Garbsen und dessen Beifahrerin, seiner 71-jährigen Ehefrau, zusammen. An beiden Pkw entstand Sachschaden. Alle drei Personen wurden durch den Unfall leicht verletzt.

 

jög, 03.10.2016, 12:58
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?