Urkunden für 20-jährige Zugehörigkeit im Rat der Stadt Gehrden

20 Jahre Ratsmitglied: Helmut Meffert, Henning Harter, Adolf Knölke, Heide Rath und Hilmar Rump mit Bürgermeister Cord Mittendorf.Bürgermeister Cord Mittendorf mit Hilmar Rump.....Heide Rath....Helmut Meffert....Adolf Knölke...und Henning Harter

Gehrden. 

Im Auftrag des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes (NSGB) hat Bürgermeister Cord Mittendorf an fünf Gehrdener Kommunalpolitiker die Ehrenurkunden des NSGB-Kreisverbandes als kommunaler Spitzenverband überreicht. Mittendorf berichtete in seiner Laudatio über den Werdegang der Ratsmitglieder in der Kommunalpolitik. Ausgezeichnet wurden sie für 20-jährige Mitgliedschaft im Rat der Stadt Gehrden.
Dazu gehört Henning Harter (SPD), der neben dem Rat der Stadt Gehrden auch in der letzten Wahlperiode der Regionsversammlung Hannover angehörte und weiter als Fraktionsvorsitzender die SPD im Rat der Stadt Gehrden anführt. Ausgezeichnet wurden weiter Adolf Knölke (CDU) und Helmut Meffert (SPD) für ihre Zugehörigkeit zum Rat der Stadt Gehrden in den letzten zwanzig Jahren. Beide gehören dem neuen Rat für die Wahlperiode 2016-2021 nicht länger an.
Eine Urkunde des Städte- und Gemeindebundes gab es für Heide Rath (CDU) aus Ditterke, die ebenfalls dem Rat der Stadt Gehrden seit zwanzig Jahren angehört. Darüber hinaus war sie über viele Jahre Ortsvorsteherin und Ortsbürgermeisterin in Ditterke und gehörte in der letzten Wahlperiode der Regionsversammlung Hannover an. Auf eine 20-jährige Mitgliedschaft im Rat der Stadt Gehrden kann auch Hilmar Rump (FDP) aus Lemmie zurückblicken. Er führt in der neuen Wahlperiode weiter die FDP-Fraktion im Gehrdener Rat an und setzt auch seine Amtszeit als Ortsbürgermeister in Lemmie fort. 

we, 20.12.2016, 10:38
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?