Weihnachtsgottesdienst im Stall

Zahlreiche Besucher verfolgten den Gottesdienst ....... durch den Pastor Stefan Pahl führte.Der Chor sorgte für musikalische Begleitung.Küsterin Roswitha Schumann-Bischoff mit dem Friedenslicht aus Bethlehem (links).

Lemmie. 

Wie schon in den vergangenen Jahren, fand auch dieses Weihnachten in Lemmie ein ganz besonderer Gottesdienst statt: Auf dem Hof der Familie Rehren war genug Platz, so dass alle kleinen und großen Besucher in einer sehr schönen Atmosphäre dem Weihnachts-Gottesdienst folgen konnten. "Unsere Kapelle ist für die zahlreichen Besucher zu klein, deswegen sind wir froh, dass Familie Rehren uns genügend Sitzplätze - umgeben von Heu und Stroh - in ihrer Scheune zur Verfügung stellt", berichtet Theologe Stefan Pahl von der evangelisch-lutherischen Kapellengemeinde, der durch den Gottesdienst führte. 

Anschließend statteten viele Besucher der kleinen Kapelle noch einen Besuch ab, da dort das Friedenslicht aus Bethlehem brannte. Sie entzündeten mitgebrachte Kerzen und konnten so das Licht mit nach Hause tragen.

 



dom, 24.12.2016, 20:11
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?