Basche vs Gehrden: Weihnachtspäckchen-Battle

Die beiden Bürgermeister Marc Lahmann und Cord Mittendorf (Mitte) mit den Vertretern des Round Table Ronny Enke (Links) und David von Conradi (rechts).

Barsinghausen / Gehrden . 

Der August ist noch nicht ganz vorbei, doch die Organisation Round Table beginnt schon die Planung einer Weihnachtsaktion. Zum mittlerweile 15. Mal veranstaltet die Organisation den sogenannten Weihnachtspäckchen-Konvoi. Dabei handelt es sich um eine wohltätige Aktion, bei der Weihnachtsgeschenke von Kindern in Deutschland in ärmere Regionen der Welt, wie zum Beispiel in Waisenhäuser in Rumänien und der Ukraine geschickt werden. Dieses Jahr plant Round Table allerdings eine Besonderheit. Die Städte Gehrden und Barsinghausen wollen sich mit einem „Städte Battle“ messen. Dies verkündeten Vertreter vom Round Table, zusammen mit den Bürgermeistern Lahmann und Mittendorf. Die Stadt in der die meisten Geschenke gesammelt werden bekommt vom Round Table im nächsten Jahr ein Kinderfest gesponsert. Bei der Sammelaktion werden diverse Schulen und KiTas, aber auch private Haushalte mitmachen können. „Letztes Jahr hatten wir schon tolle Ergebnisse, aber für dieses hoffen wir auf eine vierstellige Summe bei der Geschenkanzahl“, sagte Ronny Enke, Präsident des hiesigen Round Table. Das die Geschenke auch wirklich dort ankommen wo sie benötigt werden, dafür sorgt die Organisation persönlich. Ehrenamtliche Mitarbeiter liefern die Geschenke Anfang Dezember aus und erleben die Freude der Kinder vor Ort. Cord Mitterndorf, Bürgermeister der Stadt Gehrden äußerte sich sehr positiv zu der Idee mit dem Wettkampf untereinander: „Als ich von der Idee mit dem spielerischen Wettbewerb hörte, war es für mich selbstverständlich dass wir als Stadt mitmachen.“ Barsinghausens Bürgermeister Marc Lahmann schloss sich den Worten seiner Kollegen an und fügte hinzu: „Ich glaube es wird zu einer großen Beteiligung in beiden Städten kommen.“ Das wichtigste, so betonten beide sei die Hilfe die den Kindern zugute kommt, nicht welche Stadt den Wettkampf für sich entscheidet. Die Aktion wird in einem Zeitraum Ende November stattfinden, als Sammelstellen wurden die jeweiligen Rathäuser der Stadt ausgewählt.

Mehr Informationen zum Weihnachtspäcken-Konvoi gibt es unter: http://www.weihnachtspaeckchenkonvoi.de/

Der Kontakt zum Round Table: praesident@rt225.rtd-mail.de

luk, 25.08.2016, 12:58
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?