Damit die Pflege zu Hause nicht zur Qual wird

Lifestyle. 

Die meisten pflegebedürftigen Menschen werden in Deutschland zu Hause in der Familie versorgt. Viele Angehörige stoßen dabei an ihre Grenzen - aufgrund der körperlichen oder psychischen Belastung. Statt sich in dieser Situation aber Hilfe oder Unterstützung zu holen, wird das Gefühl der Überforderung oft unterdrückt. Mit mitunter negativen Folgen für das eigene Wohl.

Am Expertentelefon der Pflegestützpunkte der Region Hannover berät am Mittwoch, 10. Dezember, Sigrid Bruncke pflegende Angehörige. Die gelernte Krankenschwester vom Ambulanten Hospizdienst für Burgdorf, Lehrte, Sehnde und Uetze gibt Tipps und Empfehlungen, wer bei häuslicher Pflege Unterstützung anbietet, wie sich Pflegende entlasten und damit ihre eigene Gesundheit schonen können. Die Expertin ist von 14 bis 16 Uhr unter Telefon (0511) 700 201-17 erreichbar.

Das Expertentelefon ist ein Angebot aller drei Pflegestützpunkte der Region Hannover in Burgdorf, Ronnenberg und Wunstorf. Jeden zweiten Mittwoch im Monat können alle Bürger jeweils von 14 bis 16 Uhr regionale Fachleute um Rat fragen. Das Programm wird im Jahr 2015 fortgesetzt.

Weitere Informationen, auch zu allen Fragen rund um die Pflege, geben gern die Pflegestützpunkte der Region Hannover:

Die Öffnungszeiten der Pflegestützpunkt im Überblick:

Montag bis Mittwoch: 8.30 bis 12 Uhr & 13 bis 16 Uhr
Donnerstag: 8.30 bis 12 Uhr & 15 bis 18 Uhr
Freitag: 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr

Kontakt:

Pflegestützpunkt Burgdorfer Land
Marktstraße 55, Raum 007
31303 Burgdorf

Telefon: (0511) 700 201-16
E-Mail Pflegestuetzpunkt.BurgdorferLand(at)region-hannover.de

Pflegestützpunkt Unteres Leinetal
Am Stadtgraben 28a, Erdgeschoss
30515 Wunstorf

Telefon: (0511) 700 201-14/ -15
E-Mail: Pflegestuetzpunkt.HannoverUmland(at)region-hannover.de

Pflegestützpunkt Calenberger Land
Am Rathaus 14 a
30952 Ronnenberg-Empelde

Telefon: (0511) 700 201-18/ -19
E-Mail: Pflegestuetzpunkt.CalenbergerLand(at)region-hannover.de

red, 14.11.2016, 04:52
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?