Gabrisch erweitert um Mazda

Hemmingen. 

Die letzten Arbeiten laufen, dann kann das große Event steigen: Das Autohaus AHG Gabrisch in Hemmingen hat am Samstag, 24. Januar, nämlich richtig Grund zum Feiern - und lädt alle Interessierten dazu von 10 bis 16 Uhr herzlich ein. Anlass ist die Übernahme der Produkte aus dem Hause Mazda in das Portfolio des Autohauses.

Aktuell bietet das Autohaus die Fahrzeuge der Marke Nissan an. Diese müssen sich die 650 Quadratmeter Ausstellungsfläche nun mit den Mazda-Produkten teilen. "Mazda ist innovatives Design, hohe Qualität, modernste Technik", beschreibt Geschäftsführer Alfred Gabrisch (43) die neue Marke. Neben Nissan und Mazda bietet die AHG Gabrisch GmbH auch die Servicepartnerschaft für Fahrzeuge aus dem Hause Suzuki und steht für alle Werkstattarbeiten zur Verfügung

Das Autohaus Gabrisch besteht seit 1950 und wurde von Alfred Gabrischs Großvater in Hannover gegründet. Nach dem Einstieg mit Ford folgte 1980 Nissan, bis der Ausstellungsplatz zu klein wurde und 2005 der Umzug nach Hemmingen folgte.

hug, 20.01.2015, 17:51
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?