Gift mit Suchtfaktor

Lifestyle. 

Pflanzenschutzmittel mit Neonicotinoiden tragen zum Bienensterben bei - und sind für Bienen und Hummeln doppelt riskant, berichtet die "Apotheken Umschau". Denn sie wirken auf die Bestäuber-Insekten ähnlich wie Nikotin auf Menschen. Eine Studie im Fachmagazin "Nature" lasse darauf schließen, dass die Insekten die mit dem Giftstoff behandelten Futterpflanzen nicht etwa meiden, sondern sie direkt anfliegen, um Nektar zu sammeln. In der EU unterliegen diese Pflanzenschutzmittel derzeit einem Teilverbot.

cre/ots, Foto: pixabay/skeeze, 17.09.2015, 04:39
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?