Schnell bestellen: Braten aus dem Hause Imbke

Bredenbeck. 

Seit 1994 bezieht Fleischermeister Günter Imbke aus Bredenbeck sein Wild vor Weihnachten traditionell aus den Forstrevieren der Familie Knigge und der Klosterkammer. Das frische Wild aus dem Deister bereitet Imbke für seine Kunden nach Wunsch exzellent vor: "Der Knochen wird gelöst, das Fleisch vorgewürzt - Rücken, Blatt und Keule von Wildschein und Reh sind unsere Spezialitäten", erläutert Imbke.

Einen Tipp gibt der Fleischermeister mit auf den Weg: "Nur wer rechtzeitig für Weihnachten bestellt, sitzt am Ende nicht am leeren Tisch". Derzeit ist die Nachfrage groß: "Am 25. November wurden die Tiere im Deister erlegt, seit einer Woche haben wir das Fleisch im Laden - die Bestellungen werden täglich mehr."

hug, 15.11.2016, 13:19
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?