"Wieder wertvoll"

Lifestyle. 

Aufmöbeln oder "upcyclen" heißt die Devise der neuen ZDF-Sendung "Wieder wertvoll", die seit Mitte dieser Woche mit Moderatorin Andrea Ballschuh in Berlin gedreht wird. Möbeldesigner Mariusz Malecki und Antiquitätenhändler Olaf Elias wecken wertvolle Sammlerobjekte und liebgewonnene Familienstücke aus dem Dornröschenschlaf.

Die Profis setzen in ihrer Werkstatt alles wieder in Gang, gestalten Objekte neu oder bringen den wahren Glanz zurück. Soll die Badewanne auf Füßen für ihren wahren Zweck restauriert werden, oder wird aus ihr eine stylische Sitzgelegenheit? Ob ein wertloser Koffer, eine 60er-Jahre-Vespa oder eine "olle" Kommode - das "Wieder wertvoll"-Team macht aus alt neu. Die Profis sagen, was möglich ist, und die Besitzer treffen zusammen mit ihnen die Entscheidung, was aus ihren alten Schätzen werden soll. Am Ende bekommen die Eigentümer ihr auf- oder umgearbeitetes Stück präsentiert und müssen entscheiden: Wollen sie es behalten und das Make-Over selbst bezahlen? Oder trennen sie sich von ihrem Schmuckstück und verkaufen es mit Gewinn?

Das ZDF zeigt vier Folgen von "Wieder wertvoll" vom 24. Januar 2016 an, immer sonntags ab 13.15 Uhr.

cre/ots, Foto: obs/ZDF/ZDF/Jule Roehr, 22.01.2016, 04:52
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?