Neue Fälle und neue Kollegen für "Die Chefin"

Senioren. 

Vera Lanz nimmt wieder die Ermittlungen auf: Ab Freitag, 15. April 2016, jeweils 20.15 Uhr, zeigt das ZDF neue Folgen der Krimireihe "Die Chefin" mit Katharina Böhm in der Titelrolle. Unterstützt wird die Hauptkommissarin wieder von ihren Kollegen Jan Trompeter und Paul Böhmer, gespielt von Stefan Rudolf und Jürgen Tonkel. Neu dabei in wiederkehrenden Rollen sind Christian Hockenbrink als Staatsanwalt Dr. Sebastian Hartmann, Juergen Maurer als Polizeipsychologe Erik Lambert sowie Tatja Seibt und Annina Hellenthal als Rechtsmedizinerinnen. In Episodenrollen spielen Stephan Zinner, Heikko Deutschmann, Carolina Vera, Bibiana Beglau, Max von Pufendorf, André Jung, Andreas Lust, Dirk Borchardt und andere. Regie führten Michael Schneider, Michi Riebl und Florian Kern.

In "Albtraum" am Freitag, 15. April 2016, 20.15 Uhr, wird eine junge Frau ermordet. Sie war der Gerichtsmedizinerin Heike Steinbeck (Nicole Marischka) zu Hilfe gekommen, als diese Opfer einer Vergewaltigung wurde. Vera Lanz (Katharina Böhm) nimmt ihre Freundin vorsorglich bei sich auf. Die Tat passt ins Schema eines Sexualstraftäters, der seit kurzem wieder auf freiem Fuß ist. Als Vera und Heike eines Nachts einen Einbrecher vertreiben müssen, stellt sich für die Kommissarin die Frage, ob Heike tatsächlich zufällig Opfer des Vergewaltigers wurde.

Staatsanwalt Dr. Hartmann (Christian Hockenbrink) sieht in der Folge "Zeugenschutz" am Freitag, 22. April 2016, 20.15 Uhr, alle Anhaltspunkte zur Aufklärung einer Schießerei entschwinden, als der Rettungswagen mit wichtigen Beweisen am Tatort entführt wird. Polizeipsychologe Erik Lambert (Juergen Maurer) bekommt erstmals in der Episode "Familienlöscher" am Freitag, 13. Mai 2016, Arbeit: Gemeinsam mit Vera und ihren Kollegen kümmert er sich um einen verurteilten Mörder, der nach seiner Haftentlassung ins Visier seiner Nachbarschaft gerät.

cre/ots, Foto: obs/ZDF/ZDF / Michael Marhoffer, 13.04.2016, 04:00
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?