Mach mal langsam

Senioren. 

Fernöstliche Bewegungstechniken wie Qigong und Tai-Chi wirken sich offenbar positiv auf das Herz-Kreislauf-System aus. Laut einem Bericht des Gesundheitsmagazins "Apotheken Umschau" kommt eine Studienanalyse aus dem "Journal of the American Heart Association" zu dem Schluss, dass die meditativen Bewegungen Blutdruck, LDL-Cholesterin und Triglyzeride von Patienten mit Herz-Kreislauf-Beschwerden senken. Allerdings haben die einzelnen Studien methodische Schwächen, was das Analyse-Ergebnis insgesamt verzerren könnte.

cre/ots, Foto: wikicommons/Rudolph.A.furtado, 01.07.2016, 04:00
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?