Psyche in Balance

Senioren. 

Bei seelischen Leiden ist eine Psychotherapie auch in höherem Alter noch sinnvoll. "Die Behandlung muss sich ja nicht über viele Jahre hinziehen. Wenn im Alter das Schutzschild der Seele bröckelt, kann auch eine Kurzzeittherapie viel bringen", erläutert Dr. Nico Niedermeier, Vorstandsmitglied der Stiftung Deutsche Depressionshilfe, im Patientenmagazin "HausArzt". Sich von quälenden Gedanken, Ängsten und Depressionen zu befreien, lohne sich immer. "Egal in welcher Lebensphase Sie sind: Sprechen Sie Ihren Hausarzt an, wenn Sie in einer Krise stecken. Er kann Sie beraten, wie Sie einen Therapieplatz finden."

cre/ots, Foto: pixabay, 23.07.2016, 04:00
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?