Gedächtnis auf Abwegen

Senioren. 

Das kennt wohl jeder: Auf dem Gang von einem Zimmer ins andere entfällt einem oft ein Gedanke, den man eben noch im Kopf hatte. Bloß nicht überbewerten: Das muss nicht der Beginn einer Demenz sein. Wie das Apothekenmagazin "Senioren-Ratgeber" berichtet, unterzogen Psychologen in den USA diesen Effekt nun einem Test und fanden ihn bestätigt. Der Ortswechsel, so ihre Erklärung, lenke das Gehirn ab. Die Forscher wissen Trost: Junge Erwachsene schnitten in dem Experiment nicht besser ab als ältere.

cre/ots, Foto: pixabay/geralt, 15.03.2016, 04:00
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?