Ökumenische Feier zu St. Martin und Laternenumzug

Am Freitag, den 11. November laden die evangelische und die katholische Kirchengemeinde in Empelde gemeinsam zu einer Martinsfeier und zum Laternenumzug ein.

Beginn ist um 17 Uhr in der evangelischen Johanneskirche, Hallerstraße 3. Dort wird die Geschichte von St. Martin erzählt, Lieder werden gesungen.

Der anschließende Laternenumzug wird von der Jugendfeuerwehr Empelde und dem Posaunenchor Ronnenberg begleitet. An mehreren Stationen werden gemeinsam Laternenlieder gesungen. Zum Abschluss bieten Mitarbeiterinnen aus dem Hort Empelde im Innenhof der Johanneskirche warme Getränke und Speisen zu Gunsten des Mittagstisches für Jung & Alt an.

cms, 04.11.2016, 15:55

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?