Schützen bieten Geselligkeit

Kürzlich hat die Schützengesellschaft Empelde ihr traditionelles Er-und-Sie-Schießen sowie den Endkampf Ranglisten-Schießen veranstaltet. Vor dem sportlichen Schießen bat Sigmund Jänsch um das Wort, um Monika Möller und Stefanie Harms mit dem Eisernen Kreuz der Bundeswehr zu ehren. Nach der Ehrung wurde zuerst das Ranglisten durchgeführt. Die letzten Teilnehmer waren Monika Möller, Elke Siegl, Johann Kosmala, Horst Möller, Klaus Marx, Gustav Böning, Heinz Waldraff und Marcel Brotzmann. Marcel Brotzmann konnte sich gegen die Teilnehmer durchsetzen und gewann das Schießen vor Gustav Böning und Heinz Waldraff. Beim anschließenden Er-und-Sie-Schießen mit elf Paarungen verwiesen Monika Möller und Heinz Waldraff die restlichen Paarungen auf die Plätze und gewannen den Pokal für das zweite Halbjahr. Anschließend wurden noch die in nächster Zeit anstehenden Termine bekannt gegeben. Am 29. Oktober findet der Spieleabend statt. Am 12. November das Kleinkaliber-Abschießen, gefolgt vom Tag der offenen Tür mit dem Weihnachtsbasar. Den Jahresausklang macht die Schützengesellschaft traditionell mit der Weihnachtsfeier am 10. Dezember im Gasthaus Öhlers.

red, 23.10.2016, 20:31

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?