30.000 Euro Schaden bei Garagenbrand

Empelde. 

Die Ursache des Garagenbrandes an der  Emil-von-Behring-Straße, am 25. Dezember gegen 14.45 Uhr, bei der sich ein 25-jähriger Mieter eine Rauchgasvergiftung zugezogen hat, ist  nicht mehr feststellbar. Zu diesem Ergebnis kamen die Beamten des  Fachkommissariates für Brandermittlungen, die die Garage heute  untersucht haben. Die Schadenshöhe schätzen sie auf 30.000 Euro. Der  25-Jährige befindet sich nach wie vor im Krankenhaus, ist aber auf  dem Weg der Besserung.

cms / Ots: Polizeidirektion Hannover, 27.12.2016, 16:46
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?