Ausschuss beginnt mit einer Ortsbereisung

Das ehemalige Gelände der Zuckerfabrik ist ebenfalls Thema der Ortsbereisung.

Empelde / Ronnenberg. 

Am kommenden Dienstag, 16. August, lädt die Verwaltung interessierte Bürger zur Ortsbereisung des Fachausschusses der Stadt Ronnenberg ein. Zahlreiche Themen stehen auf der Tagesordnung, die die Ausschussmitglieder gemeinsam mit Bürgern besuchen werden.

Zum Thema Verkehr wird die Verwaltung über die Veränderungen der Halteverbotszone in der Hansastraße sprechen. Auch die Parksituation in der Nenndorfer Straße, Ecke Bruchstraße, wird thematisiert. Die Querungshilfe sowie die Radwegerneuerung an der Empelder Straße im Bereich des Ortseinganges sowie die Radwegsituation in der Straße Über den Beeken wird diskutiert.
Zum Thema Neubauvorhaben besuchen die Ausschussmitglieder das Neubaugebiet Rathaus-Umfeld und die Rathaus-Vorfläche, das Neubaugebiet Seegrasweg und Nenndorfer Straße sowie das Neubauvorhaben an der Langen Reihe 11.
Das dritte und letzte Thema der Ortsbereisung sind die städtebaulichen Planungen. Die Verwaltung wird vor Ort über die Fläche der ehemaligen Zuckerfabrik, der Nachnutzung der Kalihalde und der Umgestaltung des Quartiersplatzes Ententeich berichten.

Die Bereisung beginnt um 16.30 Uhr. Treffpunkt ist der Parkplatz vor dem Rathaus 2, Hansastraße 38, in Empelde.

cms, 14.08.2016, 00:11
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?