Brennende Kaffeemaschine sorgt für Feuerwehreinsatz

Ronnenberg. 

 

Alarm für die Feuerwehr Ronnenberg: Heute Morgen wurden die Kameraden zu einer Seniorenwohnlage in der Straße Hagentor in Ronnenberg alarmiert. In einer Wohnung geriet eine auf einem Herd stehend elektrische Kaffeemaschine aus bisher ungeklärten Gründen in Brand. Als die Kräfte am Einsatzort eintrafen, war die Kaffeemaschine allerdings vom Pflegepersonal bereits gelöscht, sodass die Feuerwehr nur noch belüften musste.

Die Bewohner wurden aus ihren Wohnungen in einen Aufenthaltsraum im Erdgeschoss geführt und von der Feuerwehr betreut. Zwei Personen mussten ärztlich behandelt werden, wobei nur eine der beiden zur Überwachung in ein Krankenhaus transportiert werden musste.

Nach dem Belüften wurde Gerätewagen-Messtechnik aus Seelze hinzugezogen, um das Gebäude auf mögliche Schadstoffreste in der Luft zu überprüfen und als dieser Entwarnung gab, durften die Bewohner ihre Wohnungen wieder beziehen.

cms, Andreas Matuschke, 31.07.2016, 16:06
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?